Schulgeschichte

25-jahre-gs-knesebeck

Nach seiner Fertigstellung im Jahr 1937 war das Schulgebäude in der Kirchstraße zunächst eine sogenannte Mittelpunktschule, bestehend aus einer Grund- und einer Hauptschule. Die Sporthalle sowie das Schwimmbecken wurden 1965 gebaut, der Sportplatz kam 1980 dazu. 1987 wurde die Hauptschule aufgrund sinkender Schülerzahlen abgeschafft. Seitdem sind wir eine reine Grundschule, die 2012 ihr 25-jähriges Jubiläum feierte!

Überhaupt war 2012 ein Jahr der Jubiläen: seit 40 Jahren finden die alljährlichen Waldjugendspiele der 3. und 4. Klassen statt und seit 20 Jahren gibt es den Förderverein, der unter anderem vor wenigen Jahren den Schulhof neu gestaltet hat.

1962 Auf dem Foto zu sehen ist die Schule im Jahr 1962.